Fehn-Leuchten

Magazin für Geschichte

Fehn-Leuchten Nr. 16

  • in Arbeit

Fehn-Leuchten Nr. 15 (Leseprobe)

  • Kaiserkrug: vom Gasthaus zum Bordell
  • „The Comets“, Langholt
  • Bilder aus Ostfriesland, Teil 6: Von Graf Enno bis zum Ende der Cirksenas
  • Elma Hoek: ein fehntjer Leben im auf und Ab
  • Mit Schulaufsätzen in die NS-Zeit
  • Blick in die Breiermoorer Geschichte
  • 1899: Was war los in Westoverledingen
  • Ein Leeraner erinnert sich: 1870: die Schlacht bei Sedan
  • Gegen das Gesetz: Was im Jahr 1900 im ‚Leerer Anzeigeblatt’ über Vergehen zu lesen war

Fehn-Leuchten Nr. 14 (Leseprobe)

  • Langholt zur Zeit der Weimarer Republik
  • Gebiets-Turnfest 1934 in Westrhauderfehn
  • Auf den Spuren von Heinrich Roskam
  • Aus Lottis Merkbuch: Ausbildung auf dem Hof Roskam
  • Holte: Mit Heinrich Gosch in die Geschichte
  • Bilder aus Ostfriesland, Teil 5: Einführung der Reformation
  • Holte: Wer war eigentlich Bernhard Kramer?
  • Weihnachten bei den Moorsoldaten
  • Das Wesen des deutschen Soldatentums

Fehn-Leuchten Nr. 13 (Leseprobe)

  • Als die Ostfriesen ein Volk von Schöflern waren
  • Fehntjer Schöfelgeschichten
  • 1891: Was war los vor 125 Jahren?
  • Otto Maecker und das „Compagniehaus“
  • Anneliese Honold: Gelebte Erinnerungen
  • Pastor Stellwagen gründete „Reil-Stiftung“
  • Tierisches Vergnügen in Logabirum: Es war einmal: Onkel Heini
  • Jokub sien Tabak, von Wilhelm Janssen

Fehn-Leuchten Nr. 12 (Leseprobe)

  • Bilanz eines Jahrhunderts: Weltausstellung in Paris
  • Ulbt van Wahden: Ein fehntjer Kapitän
  • Bilder aus Ostfriesland, Teil 5
  • Unwetter im Juni 1910
  • Bi’n Koppke Tee un’n deftig Eeten,
  • kann’n all’ Verdrät un Sörg vergeeten
  • Frisia: Zum Ende eines Traditionshotels
  • Zur Kinozeit auf dem Fehn
  • Vor 100 Jahren: Was war los?
  • Die neue Kapelle in Holterfehn
  • Meinhard Janßen: Ein Fehntjer
  • Aus dem (Kriegs-)Tagebuch von Wilma Taute

Fehn-Leuchten Nr. 11 (Leseprobe)

  • Dodo Duis: Vom Tellerwäscher zum Millionär
  • Sagenhaftes Saterland
  • Alfred Koch als „getaufter Jude“ ermordet
  • Wilhelm Janssen: Neujahr in Burlage
  • Erich Meißler in Langholt: Als Flüchtling in die fremde Heimat
  • Bilder aus Ostfriesland, Teil 4
  • Aus der Recherche von Hermine Oltmanns: Blick auf Familie Pfeiffer
  • „Jojo“, jüngster Sohn von Berhardine und Martin Pfeiffer
  • Alwin Voßberger
  • Wille Plümer.
  • Hajo Teutenberg
  • Bernhard Bunger

Fehn-Leuchten Nr. 10 (Leseprobe)

  • Rudolf Preuss: als 314er in Westrhauderfehn gestrandet
  • Hans Apel: „314er“ aus Leipzig zum Fehn
  • Borkum vor und um 1860 - Der Skandal
  • Rührei aus dem Vogelnest
  • Bilder aus Ostfriesland, Teil 3
  • Impressionen vom HJ-Zeltlager 1939
  • Westrhauderfehn im Jahr 1932
  • Bräutigamsbrief von Heinrich Kistenmacher
  • Moorhäuser Schule
  • Mode im Jahr 1901
  • Das waren noch Zeiten: Opti-Anzeigen

Fehn-Leuchten Nr. 9 (Leseprobe)

  • Schuhmacher van Dülmen, Langholt: Schuhe, Nachrichten und Späße überm Leisten
  • Bilder aus Ostfriesland, Teil 2: Von Pastor Albrecht Saathoff
  • Freibad am Langholter Meer: 1955 – 1975
  • Wübbo Theodor Freese: Kindheit in Steenfelde und Flachsmeer
  • Leidi Book: Die Bauerntochter und der "Feind"-Pilot
  • Hilkenborg: aus der Geschichte einer Brücke: Stählerne "Masche" im Eisenbahnnetz

Fehn-Leuchten Nr. 8 (Leseprobe)

  • Der frühere Gemeindedirektor Woldemar Pfeiffer erzählt: Ut olle Tieden
  • Mit Lehrer Koch musiziert und ins Moor
  • Heinrich Koch – Lehrer in einer fremden Welt
  • Walter Molatschek als Vertriebener zum Fehn
  • Aus der Geschichte des Dorfes Holtermoor
  • Potshausen im Zweiten Weltkrieg
  • Die "Polenzeit" auf dem Fehn
  • Wie Bertus Pfeiffer" entnazifiziert wurde

Fehn-Leuchten Nr. 7 (Leseprobe)

  • Aus dem Leben der "Osterfehntjer" Familie Heyer
  • Mit der deutschen Turnerschaft in Nord- und Ostsee
  • "Oma" Feldkamp vertellt ut olle Tieden
  • Aus Ostfrieslands Hochmooren
  • Bilder aus Ostfrieslands Geschichte
  • 1933 – 1945: Unglück und Tod in den Wieken
  • 1984: "Kriegsandenken" in Ostrhauderfehn
  • Haben wir die 250-Jahr-Feier verpasst"

Fehn-Leuchten Nr. 6 (Leseprobe)

  • 100 Jahre Schule auf der Hahnentange
  • Mit Lehrer Koch musiziert und ins Moor
  • Das war die Sturmflut 1962
  • Blick in "Onkel Müllers" Tagebuch
  • 1914 – 1918: Von Potshausen an die Front
  • Wer war Johann Christian Hinrichs
  • Aus Königsberg in die fremde Heimat

Fehn-Leuchten Nr. 5 (Leseprobe)

  • "Schwester" Bertha Buss: Hilfsbereit und brutal
  • Hinriette von der Post: Posthalterei und Gaststätte Meinders in Holte
  • 25 Jahre Molkerei Ihrhove
  • Geschichte aus dem Grabbeltisch
  • Der "Ulan" aus dem Moor: Heinrich Wilhelm Janssen
  • Ausstellung zum Ersten Weltkrieg im Schulmuseum
  • Wanderfahrten durch das weite Emsgebiet
  • Kapitäne vor Gericht
  • 1973: Alle gegen das "Bombodrom"
  • Christ in der Welt: Die alte Parochie Rhaude
  • Der älteste Abendmahlskelch Ostfrieslands
  • Bilder aus der Vergangenheit des Kirchspiels Rhaude
  • Der Kampf um Potshausen im Jahr 1945
  • Beat an der Religionsgrenze

Fehn-Leuchten Nr. 4 (Leseprobe)

  • "Zufällige Spuren" zum verschollenen Vater, Posthalter Meinders, Holte
  • Napoleon 1814 aus der Perspektive von 1914
  • Fehntjer beim "Boxeraufstand" in China
  • Mit Nadel & Faden – Schneiderei A-. Schmidt
  • 1914: Gefangen auf dem Schnelldampfer
  • Erster Weltkrieg im Overledingerland
  • Überschwemmungen bei Stickhausen
  • Mit Christus mutig durch ein harten Leben
  • 1864: vor 150 Jahren im Oberledingerland

Fehn-Leuchten Nr. 3 (Leseprobe)

  • Kindersoldaten auf der "Goldenen Meile"
  • 1514: Als Leerort belagert wurde
  • Perlen entlang der Wieken Tour"
  • Am Anfang war das Moor
  • Braunes Gold
  • Öffentliche Abgaben als Ärgernis
  • Stapelrecht
  • Moorkolonisation im 19. Jahrhundert
  • Strenge: Existenz aus dem Moor geboren
  • Kapitäne vor Gericht: Schicksale im Spruch des Seeamtes
  • Conny Jacobs: Bergeweise Mettbrötchen

Fehn-Leuchten Nr. 2 (Leseprobe)

  • Blick in die Geschichte Westrhauderfehns
  • Pater Heinrich Patricius Linnemann: Als Seelsorger von Burlage nach Hawaii und Kalifornien
  • Stromkrimi auf dem Fehn: 1923 – 1933: Zehn Jahre Kampf um Elektrizität
  • Blick in die braune Zeit: Kriegsgefangenenlager im Oberledingerland
  • Weiblicher Arbeitsdienst bei der Mühle Hahnentange in der 1. Südwieke
  • Fehntjer Jude und der Henker, KZ-Vizechef im Vernichtungslager
  • Diebe, Mörder, Brandstifter: Blick ins 19. Jahrhundert, Teil 1

Fehn-Leuchten Nr. 1 (Leseprobe)

  • Als die Schule noch Kirche war
  • Hinrika Spieker: aus dem Leben einer Osterfehntjerin
  • Michael Till Heinze: Phantast und Visionär
  • Sturmflut 1901 verbreitete Angst und Schrecken
  • 1904: Mühle de Boer brannte nieder
  • Westbahn brachte Ostfriesland in die Spur
  • Hilda Duis: Erinnerungen einer Hundertjährigen

Buchbestellung

Geben Sie hier Ihre Bestellung auf:


Anrede:
Firmenname:
Vorname:
Nachname:
Straße / Hausnummer:
PLZ:
Wohnort:
Telefon:
E-Mail:
Bitte wählen Sie die Bücher aus, die Sie bestellen möchten. NEU: Seefahrt ist Not
Einer von uns: Wübbo Freese
Einer von uns: Albrecht Weinberg
Der Stürmer: Die Fratze des Bösen
Marsch unters Hakenkreuz
Das Untenende
Kirche, Juden und Katheder (vergriffen)
Gelebt, gearbeitet, gelitten
Hako Haken
Spuren im Sturm
BLUE BAND, BEATNIKS, ET CETERA
Blizzards, Weekend und andere
THE STARFYGHTERS
Hitlers fehntjer Helfer
Fortschritt unter Dampf
Fehntjer Jugend unterm Hakenkreuz
Fehn-Leuchten (Nummer bitte unter "Nachricht" angeben)
Zusätzliche Nachricht::
 
Bitte beachten Sie: Bezahlung erfolgt ausschließlich per Vorkasse! Die Bankverbindung erhalten Sie nach der Bestellung per eMail.
 
Alle Preise sind zzgl. Versandkosten.